Beasts Of The Southern Wild (Deutsch)

beasts1

USA (2011). Regie: Benh Zeitlin. Drehbuch: Lucy Alibar

Der erste Film von Benh Zeitlin ist die unterhaltsame Geschichte von Aussenseitern, die am Rande der Gesellschaft leben und gegen natürliche -sogar urzeitliche- und institutionelle Widerstände aufmucken, damit sie in Ruhe gelassen so leben können, wie sie leben wollen. Die sechsjährige Hushpuppy wohnt neben ihrem Vater in einem maroden Baumhaus in einer Gegend, die “Badewanne” genannt wird, eine gefährdete Insel tief im Sumpfland. Ihr Vater trinkt als Teil seines Kampfes gegen geistige und körperliche Krankheit, schafft es aber, trotz eines verheerenden Sturms, sein Bestes zu geben, um Hushpuppy in der richtigen Weise zu erziehen, sie auf ihren eigenen Weg zu bringen. Ein sehr sehenswerter Film, manchmal aber leicht enttäuschend, man fühlt sich befangen und hat so eine Art Disney-Gefühl.

beasts2

Es ist ein origineller Blick aus der Kind-Perspektive auf die Auswirkungen von Hurrikan Katrina; die Anfangsszene ist herrlich anarchisch, mit viel Einfallsreichtum und Humor – Hushpuppy wie sie den Ofen anzündet und sich an die Schönheit ihrer Mutter erinnert, das sind urkomische  Momente. Hushpuppy, gespielt von Quvenshane Wallis, ausgewählt unter 4.000 hoffnungsvollen Bewerberinnen, sprüht vor unschuldiger Rebellion und erfindungsreicher Treue und tatsächlich sympathisieren wir mit ihrem Vater, gespielt von einem Laien-Darsteller. Aber nach einer comic-mässigen Aktion den Damm zu brechen, damit die Wassermassen ablaufen können, ein paar gekünstelten Ideen (ist ein Bordell ein Platz, an dem sich all die  Aussenseiter-Kinder beschützt und getröstet fühlen?) und einer leicht sentimentalen Vorhersehbarkeit, erfreuen wir uns am Ende an dem Film, aber letztlich ohne die ganze Magie zu spüren.

Advertisements

One thought on “Beasts Of The Southern Wild (Deutsch)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s